Telekom startet 5G-Netz in fünf deutschen Städten

5G Network Berlin FotoBerlin profitiert vom größten 5G Versorgungsgebiet innerhalb des Telekom-Netzes in Deutschland (Bild: pixabay).
mittelstandinbayern.de Online magazin

Das 5G-Netz der Deutschen Telekom ist nun in fünf deutschen Städten in Betrieb – Berlin, Bonn, Köln, Darmstadt und München. Während die Internationale Funkausstellung (IFA) beginnt, gibt es über hundert 5G-Antennen im ganzen Land, die echtes 5G-Breitband mit Bandbreiten von 1 Gb/s und mehr übertragen. 5G bedeutet schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten, kürzere Reaktionszeiten und ein viel innovativeres Netzwerk.

Weitere 5G-Standorte sollen folgen

Bis Ende 2019 sollen auch Hamburg und Leipzig von 5G profitieren. Insgesamt ist geplant, bis Ende des Jahres mehr als 300 Antennen in Deutschland zu installieren. Das Netz in allen 5G-Städten wird im Laufe des kommenden Jahres weiter ausgebaut. Bis Ende 2020 sollen mindestens 20 der größten Städte Deutschlands an das Netz angeschlossen sein.

„Wir bringen 5G bedarfsgerecht in die City“, erklärt Walter Goldenits, Chief Technology Officer der Telekom Deutschland GmbH. „Wir beginnen dort, wo die Datennutzung hoch ist und bauen dort kontinuierliche Versorgungsgebiete auf. Schließlich geht es nicht nur darum, 5G auf dem Bildschirm zu sehen – es geht darum, die wahren Stärken von 5G von Anfang an zu erleben.“

Die Einführung einer neuen Technologie auf einem größeren Gebiet ist immer eine Pionierarbeit. „Wir wollen in der ersten Ausbaustufe im Jahr 2019 so viel Erfahrung wie möglich in der Übertragungsplanung sammeln. Wir lernen mit jeder einzelnen Antenne, die wir aufstellen und anpassen, mehr“, sagt der CTO der Deutschen Telekom. Deshalb setzt die Deutsche Telekom in den neuen 5G-Standorten unterschiedliche Schwerpunkte.

Größtes 5G Versorgungsgebiet in Berlin

Mehr als 60 Antennen bilden mit rund sechs Quadratkilometern das größte deutsche kontinuierliche 5G-Abdeckungsgebiet in der Berliner Innenstadt. In den nächsten 18 Monaten soll das Berliner 5G-Netz kontinuierlich wachsen. Der Schwerpunkt von 5G in der Hauptstadt liegt auf der Versorgung der Innenstadt mit ihren touristischen Hotspots wie dem Potsdamer Platz.

Unterschiedliche Prioritäten in den Städten

In Köln gibt es 12 neue Antennen, die eine 5G-Berichterstattung zur IFA sicherstellen. In der ersten Etappe wird die Deutzer Rheinseite, einschließlich Teilen des Messegeländes, versorgt. In München liegt der erste Schwerpunkt der ersten neun Antennen auf 5G für Unternehmen. Bis Ende des Jahres wird 5G im BMW-Park und im Medienzentrum Unterföhring verfügbar sein, womit sich die Anzahl der installierten Antennen auf rund 50 erhöht. Die Deutsche Telekom plant, die nächste Ausbaustufe im Jahr 2020 in der Münchner Innenstadt vorzunehmen.

Darüber hinaus gibt es 24 Antennen, die Bonn während der IFA versorgen. Die ersten in Betrieb genommenen Antennen befinden sich in der Innenstadt, am Hauptbahnhof und im Stadtteil Beuel. Dies sind wichtige Konvergenzpunkte im öffentlichen Verkehrsnetz, wo die Mobilfunknutzung besonders hoch ist. Bis zum Jahresende will die Deutsche Telekom die Zahl der Antennen in Bonn verdoppeln und damit auf mehr als 40 erhöhen.

Der 5G-Rollout in Darmstadt hat mit Testgebieten rund um die dortigen Telekom-Standorte begonnen. Das Netz, das derzeit 18 Antennen umfasst, erstreckt sich bis zum Hauptbahnhof. Im nächsten Schritt in den kommenden 18 Monaten wird die Abdeckung auf die Innenstadt und die Universitätsbereiche ausgedehnt.

Alle 5G-Gebiete sind nun auf der 5G-Abdeckungskarte der Deutschen Telekom unter www.telekom.de/netzausbau erfasst, die den Kunden zeigt, wo sie ein 5G-Signal empfangen können. Die Karte wird laufend aktualisiert, wenn neue Standorte online gehen.

Erste 5G-Geräte verfügbar

Die Verbraucher brauchen jedoch neue Geräte, um 5G nutzen zu können: Mit dem Samsung Galaxy S10 5G und dem Samsung Galaxy Note10+ 5G sind die ersten zugelassenen kommerziellen Produkte bereits in Deutschland erhältlich. Zudem gibt es auch das Huawei Mate 20 X 5G und den HTC 5G HUB. Weitere Geräte werden in Kürze folgen.

Kommentar hinterlassen zu "Telekom startet 5G-Netz in fünf deutschen Städten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.